Leistungen

Unternehmen

Team

Kontakt /

Impressum /

Datenschutz

Mobil bleiben

Schmerzen lindern

Lebensqualität erhalten

Ambulante parenterale Ernährung

//  Teil- oder totale parenterale Ernährung

//  Aufnahme der Patienten bereits vor Entlassung. Besprechung des

      Infusionsregimes mit den behandelnden Ärzten und Umsetzung in

      der ambulanten Versorgung

//  Applikation per Schwerkraftsystem oder mobiler

     Pumpenversorgung

//  Kooperation mit diplomierten Oecotrophologen zur

      individuellen Nahrungsoptimierung

//  Bioelektrische Impendanzanalyse (BIA) zur Beurteilung des

      Ernährungszustandes und der Körperzusammensetzung

      (Körperwasser intra- und extrazellulär, fettfreie Masse,

      Magermasse, Fettmasse, Körperzellmasse und extrazelluläre

      Masse) durch regelmäßige, einfach durchführbare, gefahrlose,

      nichtinvasive Messungen. In Bezug auf die erzielten Messwerte,

      wird in Absprache mit den Ärzten, die Zusammensetzung der

      Infusionslösungen geändert, bzw. angepasst. Unter Berück-

      sichtigung der Laborparameter werden bei Bedarf im Sterillabor

      bereits Elektrolyte, Kalium, Natrium, Magnesium, etc.

      zugegeben / substituiert.

Medikamententherapie

//  Erstellung des Infusionsregimes nach ärztlicher Anordnung

//  Kooperation mit Sterillabors zur Stabilitätsdatenprüfung
      und Medikamentenherstellung

//  Medikamentengabe über zentralvenöse bzw. subkutane Zugänge

//  Versorgung mit Medikamententherapiepumpen

Schmerztherapie

//  Erstellung, Berechnung und Dokumentation von Therapieplänen,
      Programmierung von PCA-Pumpen

//  Versorgung Subkutan-Zugang, zentralvenöses Portsystem,
      Spinalportkatheter

//  In Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt können innerhalb
      weniger Stunden individuelle Schmerztherapie-Pläne zur
      ambulanten Versorgung erstellt werden

//  Einweisung von Angehörigen, Pflegediensten und stationären
      Pflegeeinrichtungen

//  Laufende Dokumentation und Synchronisation mit allen
      beteiligten Versorgungseinheiten (z.B. Ärzte, Apotheken
      und Pflegediensten)